Fit durch die Feiertage

0

Attendorn. Mit großen Schritten geht es auf Weihnachten zu – und damit auch auf die Zeit im Jahr, zu der die Menschen am meisten über die Stränge schlagen, was das Thema Ernährung betrifft. Es gibt wohl niemanden, der über die Feiertage Dominosteine zählt oder ein zweites Stückchen Kuchen ausschlägt, nur um seine Figur zu halten – schließlich kann man die paar Pfunde, die man Weihnachten zunimmt, gleich mitabnehmen, wenn man sich für das neue Jahr vornimmt, gesünder zu leben und sich mehr zu bewegen. Oder etwa nicht?

„Crash-Diäten sind der absolut falsche Weg, um gesund und dauerhaft abzunehmen“, weiß die Zertifizierte Personal Trainerin und Ernährungsberaterin Jennifer Clemens von „green Cle Personal Training“ mit Sitz in Münster und Elben im Sauerland.

Heimatliebe-Magazin "Rund um Bigge + Lister"

Ausgabe Winter

Dass es keinen Stichtag braucht, um in ein gesünderes, aktiveres Leben zu starten, und wie das mit ein paar einfachen Übungen ganz leicht Zuhause gelingen kann. erklärt Jennifer Clemens in der Winterausgabe der „Heimatliebe“, die am 2. Advent-Wochenende verteilt wird.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here