Hermann-Josef Breidebach als Bezirksschornsteinfeger verabschiedet

Peter Birkelbach tritt Nachfolge an

0
Beim Fachdienst Ordnung des Kreises Olpe wurde jetzt der offizielle Wechsel im Schornsteinfeger-Kehrbezirk „Olpe 06“ vollzogen. Dabei waren (von links): Oliver Abt, Hermann-Josef Breidebach und Peter Birkelbach (Foto: Kreis Olpe).

Hermann-Josef Breidebach, langjähriger Bezirksschornsteinfeger im Kehrbezirk „Olpe 06“ wurde jetzt offiziell aus dem Amt verabschiedet. Nach fast 50 Berufsjahren tritt Breidebach Ende Mai in Ruhestand. Oliver Abt vom Fachdienst Ordnung des Kreises Olpe dankte dem scheidenden Schornsteinfegermeister für seinen Dienst und die vertrauensvolle Zusammenarbeit. Breidebach war nämlich viele Jahre Obmann der Schornsteinfeger im Kreis Olpe. In dieser Funktion fungierte er als Bindeglied zwischen den Berufskollegen und den Ordnungsbehörden beim Kreis Olpe und der Bezirksregierung Arnsberg.

Ab 1. Juni 2018 gibt es dann im Kehrbezirk „Olpe 06“, der Teile der Stadt Olpe und der Gemeinde Wenden umfasst, einen neuen Bezirksschornsteinfeger. Peter Birkelbach aus Grevenbrück wurde von der Bezirksregierung Arnsberg für die Dauer von sieben Jahren zum bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger bestellt.

Zum Kehrbezirk „Olpe 06“ und damit zum Zuständigkeitsbereich des neuen
Bezirksschornsteinfegers gehören Teile der Stadt Olpe, die Olper Ortsteile Thieringhausen,
Rhonard, Günsen und Dahl sowie aus der Gemeinde Wenden der Ortsteil Gerlingen.
Eventuelle Fragen, die im Zusammenhang mit dem Wechsel auftreten oder allgemein zu
Schornsteinfegerangelegenheiten, beantwortet gerne Oliver Abt, vom Fachdienst Ordnung des Kreises Olpe.

Im Übrigen ist der neue bevollmächtigte Bezirksschornsteinfeger per E-Mail erreichbar unter
Schornsteinfeger.Birkelbach@t-online.de.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here