Medebacher Bürger stimmen über Kunstwerk ab

Bronzegießerei Plein erhält den Zuschlag für Schuhmacher-Skulptur / Initiative des HGV

0
44
Die Medebacher Bürger haben auf Initiative des Heimat- und Geschichtsvereins Medebach abgestimmt über die neue Skulptur. Foto: Kerstin Neumann-Schnurbus

Von Kerstin Neumann-Schnurbus

Medebach. Der Heimat- und Geschichtsverein Medebach ließ Bürger über ein Kunstwerk abstimmen. Heute fand im Hansesaal des Medebacher Rathauses dazu eine kurzweilige und sehr interessante Informationsveranstaltung statt.

Neben den Namensbezeichnungen auf den Ortsschildern und der Hansekogge wird eine lebensgroße, authentische Schuhmacher-Skulptur ein weiterer Hinweis auf die Medebacher Mitgliedschaft im Hansebund und ein weiteres Wahrzeichen der Stadt werden. Die Bürger von Medebach entschieden sich mit knapper Mehrheit für die Bronzegießerei Plein als ausführenden Kunstbetrieb. Das Kunstwerk, das im Frühjahr 2018 entsteht, soll ein beliebtes Fotomotiv für Jung und Alt und für Einheimische und Gäste werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here