Crossgolf-Anlage Bilstein

0

Bilstein. Mit dem Bau einer Crossgolf-Anlage hat die Dorfgemeinschaft Bilstein eine neue Attraktion für die Bürger im Veischedetal und die Urlauber geschaffen.

Die schmucke Anlage befindet sich im alten Kurpark, neben dem Naturfreibad, auf dem Gelände des ehemaligen Minigolfplatzes. Beim Bau ihre Anlage hat die Dorfgemeinschaft gut improvisiert und auf dem 6000 Quadratmeter großen Gelände eine Crossgolfanlage mit unterschiedlichen Zielen angelegt. Zehn sogenannte „Bahnen“ mit spannenden Herausforderungen auf Rasen, zwischen Bäumen und viel Blühendem sorgen für sportliche Erlebnisse. Ziele sind keine Löcher, wie beim normalen Minigolf, sondern aufgehängte Körbe, Treckerreifen und beispielsweise eine eingegrabene Schubkarre. Die Hindernisse durch die die Bälle „fliegen“ sollten sind ebenso spektakulär. Dazu gehören Traktorreifen und Fensterrahmen. Im Mittelpunkt stehen der Spaß und die sportliche Betätigung.

Die offizielle Freigabe der Crossgolfanlage, bei der Vertreter der Stadt Lennestadt und Sponsoren anwesend sein werden, ist am Samstag, 8. April um 14 Uhr. Anschließend findet Teamturnier für Sponsoren und Vereine und eventuell für Jedermann statt.

Am Sonntag, 9. April besteht ab 11 Uhr die Möglichkeit am offenen Teamturnier für Mannschaften mit vier Spielern teilzunehmen.

Ab 14 Uhr kann jeder sein Geschenk auf die Probe stellen. Für Essen und Trinken ist an beiden Tagen gesorgt.

Die Öffnungszeiten sind freitags von 15 bis 19 Uhr (möglichst mit Anmeldung), samstags von 13 bis 19 Uhr und sonntags von 11 bis 19 Uhr und nach vorheriger Vereinbarung/ Anmeldung unter Tel.: 0151-12422947. 

Anderen empfehlen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here