DLRG Ortsgruppe Welschen Ennest

Förderverein für die DLRG Ortsgruppe Welschen Ennest

0
DLRG Ortsgruppe Welschen Ennest - HEIMATLIEBE-Magazin - Nachrichten & Geschichten aus dem Sauerland
Die 13 Gründungsmitglieder des neuen Fördervereins freuen sich, dass alles so gut geklappt hat.

Am Sonntag den 12. März 2017 trafen sich Vorstand und Mitglieder des Yacht-Club Lister (YCL) gemeinsam mit Ihren Freunden der DLRG-Ortsgruppe Welschen-Ennest, um die Arbeit der DLRG-Ortsgruppe zukünftig noch intensiver, nachhaltiger und umfassender zu unterstützen.

Die Gründung des Vereins der „Freunde und Förderer der DLRG Ortsgruppe Welschen-Ennest“ ist ein weiteres sichtbares Zeichen der engen Partnerschaft zwischen YCL und „seiner“ DLRG-Ortsgruppe.
Die Satzung war durch die Aktiven, wie z.B. den 1. Vorsitzenden des YCL, Michael Schröder, im Vorfeld gut vorbereitet worden, so dass man während der Gründungsveranstaltung zügig und formal mit den Tagesordnungspunkten voran kam.

Viele Aktivitäten des YCL, wie z.B. die sehr ausgeprägte Jugendarbeit, die umfassenden Regattaaktivitäten sowie die Segelausbildung wären ohne die wachenden Augen der DLRG Ortsgruppe-Welschen-Ennest nicht möglich. So hat sich während der Jahre eine Gemeinschaft zwischen YCL und DLRG entwickelt, die von größtem Vertrauen und enger Partnerschaft geprägt ist.

Der Förderverein ist zweckgebunden und soll Anschaffungen und Aktivitäten der Ortsgruppe unterstützen, die aus eigenen Mitteln der Ortsgruppe so nicht möglich wären.

Der Vorstand des neuen Vereins setzt sich wie folgt zusammen: 1.Vorsitzender Peter Döbbeler, 2.Vorsitzender Jochen Schulze, Kassierer Michael Kampschulte.

Im Küstenbereich ist es für die meisten Wassersportler selbstverständlich die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffsbrüchiger (DGzRS) finanziell zu unterstützen, weil jedem klar ist, dass hier sehr wertvolle ehrenamtliche Beiträge zur Sicherheit geleistet werden. Daher sollte auch im Binnenbereich
jeder Wassersportler dem Förderverein beitreten und hoffen nie auf die Hilfe angewiesen sein zu müssen.

Für den Preis von ein bis zwei DVDs (20,- €) gibt es bereits die Fördermitgliedschaft. Der YCL ruft nun seine Mitglieder und Außenstehende auf, die Arbeit des Fördervereins und damit die wichtige Aufgabe der DLRG finanziell zu unterstützen.

Einen entsprechenden Antrag findet man auf der Homepage des Yacht-Club Lister
(www.ycl.de/download-2 im Menüpunkt „Verein/Download)

Anderen empfehlen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here