Kit Armstrong (Krispl, A)

    0

    Beginnt in 5 Tage, 2 Stunden

    23. November 2018 20:00 - 22:00

    Westfälische Straße 75, 57462 Olpe, Deutschland

    Er spielt inzwischen in der Meisterliga der weltweit auftretenden Pianisten, z. B. im Musikverein Wien, im Concertgebouw Amsterdam, in der Royal Festival Hall London, in der Berliner und der Kölner Philharmonie, in der NHK Hall Tokio. Mit fünf Jahren begann er zu komponieren, mit sieben war er der jüngste Student der Naturwissenschaften an einer US-Universität. Mit 16 absolvierte er in London die Bachelorexamina in Musik und Mathematik, mit 18 in Paris die Magisterprüfung in Mathematik. Der von Alfred Brendel ausgebildete Tonkünstler erhielt 2010 vom Schleswig-Holstein Musik Festival den Leonard Bernstein Preis. Die Liste seiner eigenen Kompositionen zählt mehr als 50 Werke. Der mehrfach stürmisch gefeierte Gast des Kunstvereins Südsauerland wird in seinem Rezital wiederum eine im Konzertsaal seltene Werkfolge spielen. Am 24.11.2018 folgt dem überwältigenden Debut von 2017 ein Sonderkonzert Orgel Solo in Welschen Ennest.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Please enter your comment!
    Please enter your name here