„Das alte Haus von Rocky Docky…“ 

Eine Zeitreise ins älteste Wohnhaus von Hallenberg  Hallenberg. Der Duft nach Kaffee zieht durch die niedrigen Räume, die hölzernen Dielen knarren. In der Zimmerecke bullert ein Ofen, eine Uhr tickt sachte wie zu Omas Zeiten vor sich hin. Wir sind zu Besuch bei Familie Schulze in der Hallenberger Burgstraße – in ihrem Fachwerkhaus, das vielen…

Weiterlesen

25 Jahre Standpunkt-Verlag

Von Stadtkarten über touristische Printmedien, Magazinen und Spielen hin zu digitalen Medien sowie TV-Formaten.  Wir feiern ein Vierteljahrhundert Standpunkt-Verlag! Mit einem mutigen Schritt in die Selbstständigkeit rund um Printmedien hat alles begonnen. Auch heute noch lieben wir Print! Das Portfolio hat sich zudem in den vergangen 25 Jahren um die digitalen Medien erweitert. Dazu kommt…

Weiterlesen

Ein wandelndes Geschichtsbuch

Ein wandelndes Geschichtsbuch Haben Sie schon mal mit einem wandelnden Geschichtsbuch gesprochen? Ich schon. Es wohnt im alten Forsthaus in Niedersfeld und heisst Hubert Koch. Koch wurde 1934 in eine Försterdynastie hineingeboren und wuchs mit zwei Brüdern, einer Schwester und vielen Tieren, u.a. drei Kühen, auf. „Diese drei Kühe haben mich gefühlt meine ganze Kindheit…

Weiterlesen

Winterberger Geschenkideen

Ihr seid auf der Suche nach den perfekten Geschenken oder Mitbringseln? Dann seid Ihr hier genau richtig! MEMO – Wild in Winterberg Geht auf eine spannende Tour mit unseren acht Sauerländer Tieren und erkundet das Freizeitangebot der Ferienwelt Winterberg mit Hallenberg. Unsere acht witzigen und charakteristischen Tiere testen für euch das Freizeitangebot. Lerne sie alle…

Weiterlesen

Die Schwarze Hand von Bödefeld 

Mythos, Kinderschreck und drei Deutungsversuche   Bödefeld. Sie war der Schrecken so mancher Kindheit: die legendäre Schwarze Hand von Bödefeld. Mit ihr wurden drohende Szenarien aufgebaut, um Kinder im Sauerland und vermutlich auch darüber hinaus gefügig zu machen. Vielleicht erinnert sich auch noch so mancher Heimatliebe-Leser daran.  Was hat es mit der legendären Schwarzen Hand von Bödefeld…

Weiterlesen

Zu Besuch bei den Braunen Haarschafen in Düdinghausen 

Düdinghausen. Es Erinnert an eine Krabbelgruppe auf dem Spielplatz:  Acht Dreikäsehochs rennen wie Wild umher, springen, toben, fallen übereinander, schubsen sich gegenseitig an, wenn einer Verschnauft, und erkunden die Welt.  Die Mamas gucken dem tollen Treiben zu, rufen immer mal wieder mit tiefer, mahnender Stimme dazwischen, schütteln die Köpfe und versuchen, in dem wilden Rudel die…

Weiterlesen

Die Hallenberger Osternacht

Mystisch, archaisch und unglaublich laut – Die Hallenberger Osternacht soll Immaterielles Weltkulturerbe werden Warum die Osternacht am ganz späten Karsamstagabend absolut einen Besuch wert ist:  23.45 Uhr – Rundherum aus den Straßen ziehen Leute in Richtung Pfarrkirche. Um den Marktplatz hat sich bereits eine riesige Menschenmenge versammelt, darunter viele Jungen und Männer, die ungewöhnliche Gerätschaften…

Weiterlesen