Neuer Sauerland-Krimi mit dem skurrilen Hobbydetektiv-Duo

Michael Wagner – „Im Grab ist noch ein Eckchen frei“

0

Dass es im idyllischen Sauerland mitunter mörderisch zugehen kann, das beweisen die humorvollen Romane um das skurrile und völlig unkonventionelle Ermittlerduo Theo Kettling und Lieselotte Larisch von Autor Michael Wagner. Eine weitere Besonderheit: Die Krimis der Kettling&Larisch-Reihe spielen in den bunten und verrückten Siebzigern – dem Jahrzehnt der Prilblumen und Schlaghosen. So mancher Leser, der in dieser Zeit aufgewachsen ist, gerät in nostalgisches Schwärmen, wenn Bonanzaräder durch die Handlung fahren, wenn die Protagonisten Florida-Boy-Limonade trinken und Krone-Zigaretten rauchen.

Nach „Lünsch-Mord“, dem Auftaktroman der Reihe, der sich bereits in der dritten Auflage befindet, ist nun druckfrisch die Fortsetzung erschienen: „Im Grab ist noch ein Eckchen frei“ – quasi ein sauerländischer Roadmovie in Buchform.

Anderen empfehlen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here