Die Mitglieder des Netzwerks Demenz Region Olpe Drolshagen Wenden laden ein zum Tanzvergnügen ins Kreishaus (Foto: Kreis Olpe).

Am Freitag, 5. April, liegt im Kreishaus Olpe Musik in der Luft. Das Netzwerk Demenz Region Olpe Drolshagen Wenden lädt von 16 Uhr bis 17.30 Uhr zu der Veranstaltung „Musik liegt in der Luft – Tanzvergnügen und mehr“ ein. Bei Salzgebäck und weiteren Erfrischungen können Menschen mit und ohne Demenz das Tanzbein schwingen, berühmten Melodien lauschen und den Frühling mit guter Stimmung begrüßen.

Nachdem die spezielle Tanzveranstaltung für Menschen mit und ohne Demenz vor zwei Jahren auf große und positive Resonanz gestoßen war, hat sich das Netzwerk Demenz in Zusammenarbeit mit dem Tanzstudio Schulte-Hilger entschlossen, erneut zum Tanzen einzuladen.
„Wenn man sieht, wie beschwingt die Menschen das Tanzbein schwingen und Freude ausstrahlen, spürt man wie wichtig ein solches Angebot ist“, sind sich die Akteure des Netzwerks Demenz einig.
Gerade Menschen mit Demenz können im Tanz oft längst verloren geglaubte Fähigkeiten wieder aktivieren. Und auch Erinnerungen können durch das Tanzen und die Musik wieder wach gerufen werden.

„Mit der Veranstaltung wollen wir zudem ein Signal setzen für Teilhabe mitten in der Gesellschaft und für Normalität“, erklären die Organisatoren, die sich über eine rege Teilnahme freuen. Der Eintritt kostet fünf Euro, Begleitpersonen sind kostenfrei.
Weitere Informationen erhalten Interessierte bei Gabi Teipel: Tel. 02761/6081139.

Anderen empfehlen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here