„Fit für die Vielfalt“

Fortbildung am 28.+29.04.2018 in Wenden.

0

Hierbei handelte es sich um eine spezielle Qualifizierung für alle Personen die im sportlichen, privaten und beruflichen Umfeld mit Migranten zu tun haben oder im Bereich Integration tätig sind.

Jeden Tag begegnen wir Menschen aus anderen Kulturen. Ob bei der Arbeit, beim Einkaufen oder beim Sport. Im Alltag brauchen wir aber nicht nur soziale Fähigkeiten, sondern auch Sensibilität.

Die Teilnehmer haben gelernt sich in die Lage von Migranten zu versetzen. Hier würde jedem Teilnehmer direkt zu Beginn der zweitägigen Fortbildung bewusst was es heißt in einer Fremdsprache begrüßt zu werden und Anweisungen zu bekommen. Im Laufe der Fortbildung konnte man an einigen Beispielen verschiedene kulturbedingte Verhaltensweisen kennenlernen. Die Teilnehmer haben mit großem Interesse gemeinsam Lösungen gesucht, mit kulturellen Unterschieden umzugehen. Alle Teilnehmer sind nach 15 Lerneinheiten sensibilisiert und haben Verständnis für andere Werte, Ansichten, andere Lebens-und Denkweisen, damit Missverständnisse und Konflikte erst gar nicht mehr entstehen können.
Damit noch mehr Menschen für das Thema „Integration“ sensibilisiert werden nimmt der Kreissportbund Olpe die Fortbildung auch im nächsten Jahr gerne in seinen Aus-und Fortbildungsflyer auf.

Am 29.05.2018 bietet die Verbundaußenstelle Olpe/Siegen Wittgenstein zum Thema passend, ein Kurz und Gut Seminar „Partner in den kommunalen Integrationsnetzwerken qualifizieren und stärken“ in Siegen an.

Weitere Informationen unter folgendem Link
https://www.sportbildungswerk-nrw.de/olpe/angebote/qualifizierung/dosb-vereinsmanagement/vereinsentwicklung-und-marketing/besondere-themen-der-vereinsentwicklung/g2018-041-45029/

Die Anmeldung erfolgt online über die Webseite www.sportangebote-olpe.de oder schriftlich beim Sportbildungswerk im KSB Olpe e.V., Kolpingstr. 14, 57462 Olpe (Email:info@ksb-olpe.org, Fax: 02761/9429829).

Für weitere Informationen steht Ihnen die Fachkraft „Integration im Sport“ gerne zur Verfügung.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here