Die Sternsinger der Filialkirchengemeinde Hützemert

0
Die Sternsinger der Filialkirchengemeinde Hützemert

Festlich gekleidet und mit einem Stern vorneweg sind auch in diesem Jahr bundesweit wieder die Sternsinger unterwegs gewesen. Als Heilige Drei Könige brachten sie mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+18“ den Segen „Christus mansionem benedicat – Christus segne dieses Haus“ zu den Menschen und sammelten für Not leidende Kinder in aller Welt. Diesmal stand die Aktion unter den Leitworten „Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit!“.

Die zwölf Kinder haben in drei Gruppen eine Spendensumme von insgesamt 1.400 Euro für das Kindermissionswerk gesammelt.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here