Nacht der Jugendkultur am Wochenende 29./30. September 2017

Ein Wochenende voller Musik, Kreativität und mehr

0
Julia Richter und Matthias Heer vom Kreisjugendamt laden zur Teilnahme an den Veranstaltungen der Nachtfrequenz 2017 – Nacht der Jugendkultur ein (Foto: Kreis Olpe).

Rock, Hip Hop, Theater, Mode – bei der Nacht der Jugendkultur am Wochenende 29./30. September dreht sich wieder alles um kulturelle Projekte für Jugendliche. Die Jugendfreizeitstätten im Kreis Olpe öffnen ihre Türen und bieten Raum für Action, Kreativität, zum Zuhören und Wohlfühlen.

Die „Nachtfrequenz 2017“ ermöglicht in 77 Städten und Gemeinden in ganz NRW mit mehr als 150 kulturellen Events Jugendlichen ein Festival der Jugendkultur. Zum Ausprobieren und Mitmachen.

Auch im Kreis Olpe gibt es jede Menge zu entdecken:

Attendorn

  • Alter Bahnhof (30.09.): Ladies at the turntable – drei junge Djanes aus der Region lassen es mit fetten Beats und rockigen Riffs bis in die Morgenstunden krachen. Tanzen bis zum Abwinken ist angesagt.
  • Alter Markt (30.09.): Vorstellung der Nachtfrequenzimpressionen mit Live-Modenschau. Magische Atmosphäre durch die Poi-AG und eine orientalische Tanzgruppe.
  • Lädchen (30.09.): The artists are present – Präsentation der im Rahmen eines Kunstprojektes von Jugendlichen geschaffenen kreativen Exponate.

Drolshagen

  • KOT (30.09.): Let’s Dance – tanzen wie die Profis. Crashkurs unter professioneller Anleitung und anschließend fit, um jede Tanzfläche zu erobern.
  • KOT (30.09.): Let the music groove – Hauptsache laut und fetzig. Konzert mit heimischen Bands und toller Musik bis zum Abwinken.

Finnentrop:

  • Tonstudio Becker (29./30.09.): Groove kitchen – Aufnahme des eigenen Songs unter professionellen Bedingungen – Lampenfieber und Nervenkitzel überwinden. Dein Lied auf CD, dein Ergebnis, dein Stil.
  • Kinder-, Jugend- u. Kulturhaus (30.09.): Ob Hip Hop, Breakdance oder Bauchtanz – ein Workshop zum Ausprobieren, Üben und Erarbeiten einer Choreografie mit finaler Präsentation der eigenen Tanzperformance.

Kirchhundem

  • KOT (29.09.): Trash Metal aus eigenem Anbau – Eradicator live vor Ort. Viel Musik auf die Ohren und ein Workshop mit den Bandmitgliedern für die, die sich vorstellen können, eine eigene Band zu gründen.

Lennestadt

  • OT Grevenbrück (30.09.): Licht-Kunst-Haus – die OT in neues Licht gepackt und mit viel Kreativität, Live-Musik und Action gefüllt. Mitmachen ausdrücklich erwünscht.
  • NewKomma Altenhundem (30.09.): Feal the beat – Workshop mit Cajon, Bongos und Congas. Den Rhythmus spüren, eine eigene Kreation erarbeiten und vor Publikum präsentieren.

Olpe

  • Realschulaula (29.09.): Live-Hörspiel – Der Sprecher von Justus Jonas von den bekannten „Die drei ???“ und weitere prominente Synchronsprecher haben mit jungen Leuten ein Hörspiel erarbeitet. Live-Präsentation vor Publikum, Gänsehautatmosphäre inklusive.

Wenden

  • Schulzentrum (01.10.): Kinder- u. Jugendkleinkunstfestival – Bühne frei für heimische Künstler. Ob Theater oder Musik, Artistik oder Jonglage, Sketche oder Clownerie, ein Feuerwerk der Kreativität und Spontanität. Zirkusluft schnuppern und Talente unterstützen – gemeinsam für eine bessere Welt.

Informationen zu den Veranstaltungen, Anmeldung, Anfangszeiten und Eintrittspreisen etc. gibt es auf den Homepages der Offenen Jugendfreizeitstätten im Kreis Olpe und unter www.nachtderjugendkultur.de.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here