Volleyballnachwuchsteam der Shanghai Sports School in Sundern

0

Seit Samstag weilt ein Volleyballnachwuchsteam der Shanghai Sports School (China) in Sundern. Der Besuch des Volleyballteams erfolgte auf Einladung des Fachverbandes Westdeutscher Volleyballverband in Zusammenarbeit mit dem Landessportbund NRW und dem heimischen RC Sorpesee.

Heute empfing Bürgermeister Ralph Brodel gemeinsam mit Vertretern der oben genannten Verbände die Mannschaft im Rathaus und lud das gesamte Team ein, sich im Goldenen Buch unserer Stadt zu verewigen.

 

 


Eine besondere Ehre wurde dann noch den Verantwortlichen des RC Sorpesee zuteil: Die seit Jahren erfolgreiche Volleyballabteilung darf sich auch zukünftig Leistungsstützpunkt NRW nennen, Vorsitzende Ute Schlecht erhielt diese Zusage samt Urkunde heute vom WVV.

 

Die chinesischen Gäste sind noch bis zum Wochenende im Sauerland, besuchen unter anderem Münster und Köln, werden aber auch ihr sportliches Können unter Beweis stellen. Am Donnerstag, ab 19.00 Uhr gibt es im Schulzentrum ein Turnier, in dem sich die Mädels aus Shanghai mit dem RCS und einer WVV Auswahl messen. Top-Sport garantiert, ein Besuch lohnt sich!

 

     

 

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here