Kabarett-Lady Barbara Ruscher

Barbara Ruscher macht Kabarett, Comedy und Musik. Als Kabarett-Lady füllt sie nicht nur die Hallen, sondern auch die Fernsehkanäle aus. Kaum eine Kabarettsendung, in der Ruscher noch nicht zu Gast war. Zudem ist sie Buchautorin und Moderatorin beim NDR. Aber auch live tourt sie durch die Republik und spielt am Freitag, 1. September 2017, auf rische’s Kleinkunstbühne in Drolshagen ihr aktuelles Solo „Ekstase ist nur eine Phase“.

Mit ihrem neuen Programm erobert die scharfsinnige Kabarettistin charmant und intelligent nun auch die letzten Tabus unserer Zeit: sowohl die FIFA mit dem Großprojekt WM 2022 in Katar als auch das globale Erotik-Phänomen „Fifty Shades of Grey“. Der nahtlose Wechsel vom Politischen ins Erotische gelingt ihr ebenso charmant wie die Kunst, die Welt nicht moralinsauer, aber wunderbar ätzend zu spiegeln. Auch die Musik kommt nicht zu kurz. Immerhin hat Ruscher eine musikalische Ausbildung.

Ekstase findet Ruscher in allen Bereichen: im modernen Verhältnis der Geschlechter, aber auch bei Massentierhaltung, beim Datenklau im Punktesammeln, bei der Billigproduktion und der Wahl von Ernährungskonzepten. All das wird von ihr souverän als Stand-up und am Klavier, getextet und gedichtet, lakonisch und bissig präsentiert.

Die große Blonde mit den schrägen Songs nimmt sich der gesellschaftlichen Umbrüche an und besingt und belacht, was uns tagtäglich weg- und abbricht. Sie sinniert über Säuglinge, Akademikerkinder und BoFrost-Männer, bahnt sich den Weg durch Grillabende und Bäder mit erotischen Duschvorhängen. Vor allem braucht sie mit ihrer brillanten Beobachtungsgabe und ihrem Sinn für Unsinn keine Talkrunden mit alten Männern oder Sachbuchimitationen über Burnout, um sich einzumischen.

Barbara Ruscher ist bekannt aus Sendungen wie „Satiregipfel“ (ARD), „Ladies Night“ (WDR/ARD), „Spätschicht“ (SWR), „Puffpaffs Happy Hour“ (3Sat), „Mitternachtsspitzen“ (WDR), „NightWash“ (EinsFestival), „Markus Lanz“ (ZDF) etc. und Finalistin bei zahlreichen Kabarett- und Comedypreisen sowie als bisher einzige Frau (Solistin) Preisträgerin der Kabarett-Bundesliga (2012). Auch als Autorin äußerst erfolgreich liest sie auf der Bühne aus ihrem Bestseller „Fuck the Möhrchen – Ein Baby packt aus“, in dem ein manisch frühgefördertes Baby namens Mia die Absurdität der Erwachsenenwelt furztrocken auf die Schippe nimmt

Kabarett-Stand-up und schräge Pop-Songs, all das bringt Barbara Ruscher mit viel Humor auf die Bühne. Wenn sie ihre Beobachtungen zu Über-Muttis und Sammelpunkten in charmanten Witz verpackt, bleibt kein Auge trocken. Tickets online auf www.risches.de oder telefonisch unter 0 27 61 / 97 91 63. Beginn 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr).

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here