Das Sportbildungswerk der Kreissportbünde Olpe und Siegen-Wittgenstein durften am vergangenen Samstag, 10.06.2017, in den Sportstätten der Hakemicke-Schule in Olpe eine Rekord-Teilnehmerzahl von 100 Fitnessbegeisterten begrüßen.

In fünf Workshop-Phasen wurden jeweils drei neue Fitness- und Gesundheitstrends wie beispielsweise „Faszienfitness“ oder „Outdoor Fitness“ angeboten. Geleitet wurden die Workshops von den Top-Referentinnen und –Referenten Frank Göcke, Stefan Höchst, Sonja Ising und Jenifer Wacker.

Zu Beginn der Veranstaltung bekamen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nehmen ihren Workshop-Unterlagen auch einen trendigen Turnbeutel, gestiftet von den Sparkassen im Kreis Olpe, ausgehändigt. Die IKK Classic und die AOK – Die Gesundheitskasse unterstützten das Event mit der Bereitstellung von Sportmaterial. Zudem veranstaltete die AOK an ihrem eigenen Stand eine Gesundheitsberatung sowie ein Gewinnspiel. Seitens der Sekundarschule Hakemicke, stv. Schulleiter Herr Otto, sorgte man für hervorragende Bedingungen für die Veranstaltung. Der Mensaverein sorgte für ein sportlich-leichtes und wohlschmeckendes Mittagessen.

Nach einem spannenden, lehrreichen und schweißtreibenden konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die teilweise auch als Übungsleiter in Sportvereinen der Kreise Olpe und Siegen-Wittgenstein aktiv sind, viele neue Ideen für die Sportgruppen in ihren Sportvereinen mitnehmen. Natürlich ließen es sich die Meisten nicht nehmen, zwischendurch und im Anschluss auch auf dem Bürgerfest des Kreises Olpe vorbei zu schauen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here